Archiv

 

2014

2 Meistertitel für die SGW Tennis-Abteilung

Der letzte Spieltag ist beendet. Es konnten etliche Erfolge verzeichnet werden. So haben die Bambini ungeschlagen, bei 47:9 Matches souverän die Meisterschaft in der gemischten A-Klasse errungen. Diese wurde abgerundet durch einen ungefährdeten 12:2 Sieg gegen die Mannschaft aus Kirchen.

 

Im Bild von links stehend: David Ruthardt, Anna Schumann, Jan Seifer

Kniend vorne: Fynn Luca Sonnberg, Maxine Wisser

 

Etwas unerwarteter, aber mindestens genauso schön, kam die Meisterschaft für unsere Damenmannschaft. Mit der 4. unterschiedlichen Aufstellung im 5. Spiel, wobei 9 Spielerinnen eingesetzt wurden, konnte man die, bis dahin ungeschlagenen Tabellenführerinnen aus Altenkirchen, mit einem fast unglaublichen 21:0 bezwingen. Somit ist der direkte Wiederaufstieg in die Rheinlandliga perfekt

 Im Bild von links stehend: Tina Oberdries, Kerstin Schnorrenberg, Viola Hild, Lara Theis,

Kniend vorne: Nina Oberdries, Elena Bläcker, Ramona Kölzer

Es fehlen im Bild: Nicole Engel, Sandra Büdenhölzer, Britta Horn

 

Tennis-Team der SG Westerwald erneut A-Klassen-Sieger im Mixed-Wettbewerb 

Auch in diesem Jahr nahm die Tennis-Mannschaft der SG Westerwald nach Abschluss der Meden-Spiele am anschließenden Mixed-Wettbewerb im Tennisverband Rheinland teil. Im Mixed-Wettbewerb werden je Spieltag zwei Damen-Einzel, zwei Herren-Einzel und zwei Mixed-Doppel gespielt. Das SGW-Team gewann ungeschlagen die A-Klasse und wurde Mixed-Meister. Zudem sammelten die einzelnen Spielerinnen und Spieler dabei noch wichtige Leistungsklassen-Punkte für das nächste Jahr. Damit wiederholte das Team zum Ende der Sandplatz-Saison den Erfolg aus dem Vorjahr.

 

2012

Die Damenmannschaft kann sich wie seit Jahren schon in der Rheinland-Liga behaupten. Die Herren 30 schaffen den zweiten Aufstieg in Folge und können sich 2013 in der A-Klasse beweisen. Die Herren verbleiben in der B-Klasse. Ein Aufstieg in den Folgejahren ist durchaus möglich.
 

2011

Die Medensaison 2011 kann sich insgesamt sehen lassen. Unsere Damenmannschaft hat sich in der Rheinland-Liga profiliert.Vier Mannschaften schafften den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse:Die Herren I, Herren 30, Herren 40 und die Mädchen U 15.Die Jungen 18 und Herren 60 mussten trotz guter Leistung den Abstieg hinnehmen.Die Mädchen 15 Mannschaft erreichte in ihrer zweiten Saison einen erfolgreichen 2. Platz. Mit nur einer Niederlage sicherten sie sich den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse.

Mädchen U 14 von links: Carla Kohlhas, Kristina Richter, Marie Schumann, Jessica Kasperlik, Nicole Kania

 

 

 Herren 30 von links: P. Leyendecker, L. Krämer, M. Heidrich, B. Friedrich

 

 

Herren I von links: A. Klein, M. Büdenhölzer, N. Seitz, P. Alhäuser

 

Die 40iger Männermannschaft hat sich die Tennis-Meisterschaft in der D-Klasse gesichert. In den sechs Spielen der Saison blieb die Mannschaft ungeschlagen und setzte sich mit 11:1 Punkten durch. Durch diesen Erfolg gelang der Mannschaft zudem der Aufstieg in die C-Klasse. 

 

40iger von links: Manfred Ramb, Peter Plötz, Klaus Rainer Bläcker, Heiner Kölzer, Oliver Heim, Bernd Miksche, Heinz Meyer. Auf dem Foto fehlt Berthold Klein.

 

Damenmannschaft (Bild aus 2010)

 Ergebnisse 2011:

 sgwesterwald.com/media/Tennis/Ergebnisse%20Medenrunde%202011.pdf