News

Verleihung Sportabzeichen

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

SGW verleiht 38 Sportlerinnen und Sportlern die höchste Deutsche Sportauszeichnung im Breiten- und Freizeitsportbereich

Die höchste Deutsche Auszeichnung im Breiten- und Freizeitsport wurde jetzt vom SGW-Vorsitzenden Willi Philipp und seinen Stellvertretern Ruth Schnell und Jürgen Diedershagen im SGW-Vereinsgebäude an 38 Sportlerinnen und Sportler verliehen.
 
„Es sind schön zu sehen, wie aktiv nach wie vor viele, viele Kinder aber auch Erwachsene an dieser tollen Aktion teilnehmen“, lobte Philipp das sportliche Engagement der zahlreich erschienen Sportler.
 
 
SGW-Vorsitzender Willi Philipp (2. v. r.) gratuliert der erfolgreichen Sportlerin zum Deutschen Sportabzeichen. Hinten links die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Diedershagen und Ruth Schnell.
 
Aus der gesamten Verbandsgemeinde Gebhardshain sowie dem Raum Betzdorf/Kirchen hatten sich im Sommer Athletinnen und Athleten auf den Weg nach Gebhardshain gemacht, um sich dort unter Anleitung der beiden erfahrenen Trainer Brunhilde Hoffmann (mehrfache Senioren-Weltmeisterin über die Sprintdistanz) und Rudolf Schnell (u. a. Triathlon-Rheinlandmeister) für die Abnahme des Sportabzeichens vorzubereiten.
 
„Alle haben fleissig trainiert und sich gut vorbereitet“, so unisono die beiden SGW-Trainer die beide von Ruth Schnell kleine Geschenke erhielten.
 
Aber auch die SGW-Kinder- und Nachwuchs-Leichtathletik-Abteilung hat sich erneut an dieser Aktion beteiligt und unter Leitung der beiden lizenzierten Trainerinnen Regina Weitershagen (Gebhardshain) und Kerstin Mockenhaupt (Malberg) die Prüfungen erfolgreich absolviert.
 
Um mit dem Deutschen Sportabzeichen ausgezeichnet zu werden muss man in fünf verschiedenen Leichathletik- bzw. Schwimm-Disziplinen vorgegebene Leistungen erbringen.
 
Nachfolgend alle Namen im Überblick:
 
Mit der bronzenen Ehrennadel wurden ausgezeichnet: Eike Weinberg (Luckenbach), Mario Schönberger, Caroline Euteneuer, Lia Krombach, Johanna Büsse, Tassilo Eifler (alle Elkenroth), Lea Schuhen (Rosenheim), Lea Krist, Joel Wörner, Nadja Oligschläger (Wiederholung), Denise Thoma, Nathalie Lippold (alle Gebhardshain), Tobias Rosenbauer (Kirchen), Lisa Mockenhaupt (Malberg), Anke Eifler (Elkenroth/Wiederholung), Lisa Reifenrath (Malberg/Wiederholung), Kerstin Mockenhaupt (Malberg/Wiederholung)
 
Silber erhielten: Elena Füllenbach, Lukas Zeuner (Gebhardshain), Gabi Zeuner (Wiederholung), Julia Klein, Elisabeth Klein (Wiederholung), Anna Klein (alle Steineroth), Ramona Kölzer (Gebhardshain), Fabian Schneider (Gebhardshain), Theo Hammer (Gebhardshain/Wiederholung), Hanna Reifenrath (Malberg), Lea Schiemann (Rosenheim), Nele Mockenhaupt, Anna-Lena Weller (alle Malberg),
 
Die Ehrennadel in Gold erhielten: Lisa Marina Heinemann (Betzdorf), Rudolf Schnell (Nauroth/Wiederholung), Werner Hammer (Gebhardshain/Wiederholung), Marie Zöller (Mörlen), Janine Eifler (Elkenroth), Marielle Zeuner (Gebhardshain), Pia Mockenhaupt (Malberg), Lea Langenbach (Gebhardshain).
 

Stolz präsentieren die zahlreichen Athletinnen und Athleten das Deutsche Sportabzeichen und ihre Ehrennadeln.

Letze Änderung: 02.11.2009 um 17:58

zurück