News

TT-Vize-Rheinland-Klassenpokalsieger

Tischtennis
veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >> Tischtennis

Artikel aus Rhein Zeitung vom 04.05.2012

SG Westerwald II verpasst Sieg knapp

Tischtennis Unglückliche Finalniederlage bei Klassenpokalmeisterschaft in Mendig

M Mendig. Bei den Endspielen um die Klassenpokalmeisterschaft des Tischtennisverbands Rheinland in Mendig verpassten die AK-Teilnehmer den Titel zum Teil nur knapp. Im C-Pokal der Männer musste sich die SG Westerwald II im Finale ebenso geschlagen geben wie bei den Frauen im B-Pokal der TuS Weitefeld-Langenbach. Einen dritten Rang belegte der VfL Kirchen bei den Männern A; der TuS Weitefeld-Langenbach II (Männer B) und die SG Westerwald IV (Männer D) wurden jeweils Vierte.

Einen harten Kampf lieferte die SG Westerwald II ihrem Endspielgegner TV Rübenach. Nachdem Dominik Neitzert, der in der Fußball-Bezirksliga für die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald auf Torejagd geht, Dominik Hering und Sven Schuhen im Viertelfinale die SG Lahnbrück Fachbach II mit 4:2 ausgeschaltet hatten, setzte sich das Team im Halbfinale gegen den TTC Trierweiler mit dem gleichen Ergebnis durch. Im Endspiel reichten dann die Siege von Neitzert, Schuhen sowie dem Doppel Neitzert/Schuhen nicht zum Sieg, die SGW II verlor mit 3:4, obwohl sie insgesamt mehr Sätze und Bälle gewonnen hatte.

Bei den Frauen hatte der TuS Weitefeld-Langenbach gegen den TuS Monzingen im Viertelfinale und die DJK Ochtendung im Halbfinale jeweils mit 4:2 gewonnen, verlor das Finale gegen die SG Mühlbachtal jedoch mit 1:4 deutlich. Den einzigen Punkt holte Anna-Maria Kosak.ot

RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Freitag, 4. Mai 2012, Seite 13 (0 Views)

Letze Änderung: 04.05.2012 um 09:21

zurück