News

Tennisberichte der abgelaufenen Medenspielrunde 2018

Tennis
veröffentlicht von Markus Sollbach am [PUBL_DATE]
News >> Tennis

SGW-Damenteam feiert Vize-Meisterschaft und steigt evtl. auf

Mit der Bilanz von fünf errungenen Siegen in der stark besetzten A-Klasse im Tennisverband Rheinland musste sich die Damen-Mannschaft der SG Westerwald nur in einem Match gegen die Tabellenführereinnen aus Mülheim-Kärlich in einer spannenden Partie geschlagen geben.
Damit steigen die Damen vom Rhein ungeschlagen direkt in die Rheinland-Liga auf. Im Herbst wird sich je nach Meldungen anderer Vereine in der Rheinland-Liga herausstellen ob auch die Vize-Meisterschaft in der A-Klasse das Gebhardshainer Team noch zum Aufstieg berechtigt.
Hinter sich ließen die Damen, die schon seit vielen Jahren gemeinsam um Punkte kämpfen, die Mannschaften aus Bad Ems, Andernach, Guckheim, Steinefrenz/Weroth und Blau-Rot Wissen.
 

Über eine erfolgreiche Saison für die Tennis-Dammenmannschaft der SG Westerwald freuen sich oben v.l. Ramona Kölzer, Lara Theis, Nina Oberdries, Nicole Engel, Viola Hild sowie vorne von links Elena Heidrich, Tina Oberdries, Kristina Wagener, Sina Kuhnke.
 
Jüngstest SGW-Tennisteam entwickelt sich weiter

Die jüngsten Tennisspieler der SG Westerwald wagten sich in der U10-Mannschaft in den sportlichen Vergleich mit anderen Vereinen und nahmen während des Sommers an der Medenrunde teil. In dieser Altersklasse spielen Jungen und Mädchen noch zusammen in gemischten Mannschaften. Unterstützt von ihren Eltern und Jugendwartin Bianca Weller mussten sich die Nachwuchsspieler zwar noch einige Male geschlagen geben, aber die spielerischen Fortschritte waren klar erkennbar. Altersbedingt werden die Akteure in der nächsten Saison verstärkt mit anderen Vereinskameraden, die noch nicht in der U15-Mannschaft spielen, als U12-Mannschaft antreten und bis dahin durch mehr Praxis schon weiter fortgeschritten sein.
 
 
Auf dem Platz standen Lennard Schneider, Ben Linus Imhäuser, Lena Schäfer und Melina Weller.

U 12 Team beendet Medenspielrunde

Weitere Leistungssteigerungen konnte das junge Team der U12-Mannschaft der SGW in dieser Saison verzeichnen. Mit mehr Spielpraxis soll dieser Trend in der nächsten Saison auch zu noch mehr zählbaren Erfolgen in der gerade beendeten Medenrunde führen.
 
Für die SG Westerwald spielten (obere Reihe v.l.n.r.) Leni Rosenbauer, Madeleine Weller, Finja Kohlhaas, Leonarda Matovina, (untere Reihe v.l.n.r.) Paul Belleflamme, Laurenz Böhmer.

Letze Änderung: 12.07.2018 um 09:38

zurück