News

Tennis: Saisonabschlussfeier

Tennis
veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >> Tennis

Saisonabschluss gefeiert

 Den Abschluss einer sehr erfolgreichen Tennissaison feierte jetzt die SG Westerwald gebührend im Clubhaus. Vorausgegangen war bei gutem Wetter und ebenso guter Stimmung eine gemeinsame Wanderung zum Barbaraturm auf der Malberger Höhe. Geehrt wurden anschließend in feierlichem Rahmen die aufgestiegenen Mannschaften sowie die Vereinsmeister. 

Abteilungsgeschäftsführer Andre Klein berichtete, dass die beendete Sommersaison sehr erfolgreich verlief. Von neun gemeldeten Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften gelang drei Mannschaften der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Auch die Mitgliederzahl sei nach einigen Jahren wieder stark gestiegen. Über zwanzig Neumitglieder in diesem Jahr konnte Andre Klein vermelden. Es gebe qualifizierte Vereinstrainer mit genug Kapazitäten, die sich um neue Tennisinteressenten kümmern. Weitere Einsteiger, die sich von dieser schönen Ballsportart begeistern lassen wollen, sind herzlich willkommen. Dabei bleibe jedem überlassen, ob er oder sie in einer Mannschaft um Punkte kämpfen möchte, oder etwas für die Fitness tun wolle. Für die neue Saison im nächsten Jahr gehen nach jetzigem Stand noch weitere neue Mannschaften für die SGW an den Start.

Die Sportwarte Felix Kohlhas und Matthias Nadrowitz ehrten zusammen mit Vorstandsmitglied Berthold Klein die diesjährigen Vereinsmeister. Felix Kohlhas zeigte sich erfreut über die gute Beteiligung und viele spannende Begegnungen. Das Herreneinzel gewann Max Büdenhölzer, in der Herren-B-Gruppe siegte Torben Schuhen. Büdenhölzer und Schuhen gewannen zusammen auch die Herren-Doppel-Konkurrenz. In der Damen-Gruppe war  Nathalie Stumpf erfolgreich. Bei den Jungen U18 siegte Robin Ruthardt, bei den Mädchen U18 stehen sich Celine Strauch und Nina Ramb noch im Finale gegenüber. Bei den Herren Ü60 setzte sich Uli Stolz durch. Das Mixed-Finale findet ebenso wie das Damen-30-Finale witterungsbedingt erst in den nächsten Tagen statt. Bei Buffet, Musik und allerlei Tennislatein klang der gesellige Abend aus.

Bericht von Heiner Kölzer

 

Letze Änderung: 06.10.2015 um 16:39

zurück