News

Tennis: Herren 1 und Herren 55 feiern Meistertitel

Tennis
veröffentlicht von Markus Sollbach am [PUBL_DATE]
News >> Tennis

Saisonabschlussberichte der Tennis-Abteilung der SG Westerwald
 
Berichte von Heiner Kölzer
(Weitere Berichte und Fotos der anderen Teams folgen nach und nach)
 
SGW- Herrenmannschaft feiert Meisterschaft 
 
Souverän absolvierte die erste Herrenmannschaft der SG Westerwald die diesjährige Tennis-Medenrunde. In keiner Partie während der ganzen Saison verließ das Team als Verlierer den Platz. Am letzten Spieltag schickte die Mannschaft den TC Siershahn mit 14 zu 0 nach Hause und feierte anschließend ausgiebig den Meistertitel in der B- Klasse, der zum direkten Aufstieg in die A-Klasse berechtigt.
 


Auf dem Foto v. l. n. r.: Mannschaftsführer Max Büdenhölzer, Andre Klein, Alexander Zollitsch, Philip   Alhäuser, Christian Deitersen. Es fehlt Niklas Seitz.

 
Herren 55 ungeschlagen Meister
 
Ungeschlagen beendete die Herren-55-Mannschaft der SG Westerwald die Sommersaison.
Das Team, das in diesem Jahr von der 50er-Altersklasse in die 55er-Altersklasse gewechselt war, kann nun in der B-Klasse spielen. 
 

Auf dem Foto freuen sich von links nach rechts Dr. Jürgen Schumann, Heinz Meyer, Bernd Miksche, Heiner Kölzer, Klaus-Rainer Bläcker und Manfred Ramb.

Herren 65 der SGW auswärts stärker als zuhause
 
Mit einem vierten Tabellenplatz beendete die Herrenmannschaft 65 der SG Westerwald die diesjährige Sommerrunde in der C-Klasse. Dabei wäre laut Mannschaftsführer Jochen Hannemann noch Luft nach oben, denn viele Partien gingen etwas unglücklich in Champions-Tie-Breaks knapp verloren. Bemerkenswert war, dass alle Heimspiele verloren wurden und die Punkte auswärts geholt wurden. Die Mannschaft ist seit vielen Jahren eine feste Truppe in der Besetzung mit Hans-Martin Lindlohr, Uli Stolz, Jochen Hannemann, Manfred Hombach, Berthold Klein, Heinz Giehl und Jürgen Brasch.
 

Auf dem Foto v. l.n.r.: Uli Stolz, Jochen Hannemann, Heinz Giehl, Manfred Hombach, Hans-Martin Lindlohr vor dem letzten Saisonspiel gegen Nauort.
 
 
 

Letze Änderung: 28.06.2017 um 16:44

zurück