News

Tanja Kölbach finisht ersten Marathon in Frankfurt

Laufen
veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >> Laufen

Laufabteilung: Reinhard Körber & Tanja Kölbach finishen Frankfurt-Marathon – Michael Schnell mit Topzeit

Zahlreiche Läuferinnen und Läufer der SG Westerwald waren wieder bei einigen Laufevents im Westerwald, aber auch beim großen Frankfurt-Marathon am Start. So konnte der Elkenrother Michael Schnell über die 42,195 km eine tolle Zeit von 2 Stunden und 56 Minuten erzielen. In hervorragenden 3 Stunden und 8 Minuten kam der Malberger Marathonläufer Armin Mockenhaupt in der Frankfurter Festhalle ins Ziel. Seine Frau Tina überquerte die Ziellinie in 4 Stunden und 21 Minuten. Ihren ersten Marathon finishten ebenfalls in Frankfurt Tanja Kölbach (Kundert) in 4:33 Std. zusammen mit Reinhard Körber (Steinebach) in der selben Zeit. Knapp dahinter, in 4 Stunden und 36 Minuten, kam Doris Graf (Malberg) ins Ziel.

 

Löwenlauf in Hachenburg und Langenbach-Lauf: Günter Schneider, Albert Graf und Dunja Kohlhas auf dem Siegertreppchen.

Zwei Läufe standen auch im Westerwald auf dem Programm. So starteten beim traditionellen Hachenburger-Löwenlauf insgesamt 13 Läuferinnen und Läufer für die SGW.

Dabei ging Leichtathletik-Trainerin Hanna Reifenrath über die 6 km Strecke an den Start und erreichte in 34:17 eine tolle Zeit.

Über die 10 km-Distanz gingen die SGW-Marathonis an den Start: Die Ergebnisse: Frank Schikor (39:44 Minuten), Matthias Hammer (40:05 Min.), Philipp Alhäuser (40:16 Min.), Uli Kohlhaas (43:53 Min.), Michael Steup (44:46 Min.), Martin Heidrich (45:15 Min.) und Dr. Klaus Kohlhas (49:44 Min.).

Auf dem Siegertreppchen landeten beim Hachenburger-Halbmarathon als Klassenieger SGW-Ehrenvorsitzender Günter Schneider in hervorragenden 1:48 Std. sowie auf dem dritten Platz Albert Graf (1:27 Std.) und Dunja Kohlhas (1:50 Std.). Michael Schnell lief in Vorbereitung auf den Frankfurt-Marathon die 21,095 km locker in1:44 Std.. Persönliche Bestzeit bei dieser anspruchsvollen Strecke lief der Gebhardshainer Johannes Hombach in 2:11 Std.

Aber auch den Langenbach-Lauf nutzen einige SGW-Läufer um ihre Form zu überprüfen.

Die 10-km-Ergebnisse im Überblick: Albert Graf (40:25 Minuten), Philipp Alhäuser (41:12 Min.), Rudolf Schnell (56:14 Min.), Martin Weber (58:47 Min.), Jürgen Diedershagen (58:47 Min.), Christina Diedershagen (1:12 Std.) und Siegrid Berkemeier (1:12 Std.).

Die Halbmarathon-Ergebnisse: Michael Steup (1:55 Std.), Silke Schmidt (2:01 Std.), Andi Schmidt (2:01 Std.) und Thomas Hintz (2:01 Std.).


Letze Änderung: 11.11.2010 um 09:44

zurück