News

SGW-Sportler werden durch die VG geehrt

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

Artikel aus der RZ vom 22.06.2013

Sportler erhalten ihre verdiente Auszeichnung

Ehrung Gebhardshainer VG-Chef Konrad Schwan

lobt Engagement der vielen Aktiven

Von unserer Mitarbeiterin

Sabrina Fuchs

M Gebhardshain. „Sie können stolz auf sich sein. Sie sind ein Vorbild für uns alle“, lobt Verbandsgemeindebürgermeister Konrad Schwan die im Rathaus versammelten Sportler. Er zeichnete jetzt zahlreiche erfolgreiche Bürger aus.

Einen Geldbetrag erhielten Gabi Glöckner von der St.-Sebastianus- Schützenbruderschaft Gebhardshain als Europameisterin 2012 und mehrfache deutsche Meisterin in Halle und Feld sowie ihr Schützenbruder Dieter Glöckner als Vizeweltmeister 2010, Europameister 2010 und 2011 sowie mehrfacher deutscher Meister in Halle und Feld. Von den Elbtaler Sportfreunden engagierte sich Jana Sonnberg (Kausen) im Bereich des Mädchen- und Frauenfußballs. Sie erreichte den zweiten Platz in der Kategorie Trainerinnen, Spielerinnen und Schiedsrichterinnen unter 18 Jahren der Theo-Zwanziger-Stiftung.

Matthias Hammer (Steinebach) von der SG Westerwald lief sich 2012 zum ersten Platz der Rheinlandmeisterschaften und zum ersten Platz der Westdeutschen Berglaufmeisterschaften. Albert Graf (Malberg) von der SG Westerwald erreichte 2011 den zweiten Platz des Marathonteams der westdeutschen Meisterschaften. Siegfried Mundo (Malberg) von der SG Westerwald gelang 2011 der zweite Platz des Marathonteams der Westdeutschen Meisterschaft und Günter Schneider (Gebhardshain) von der SG Westerwald 2012 der erste Platz der Rheinlandmeisterschaft über zehn Kilometer, sowie der erste Platz der Rheinlandmeisterschaft im Halbmarathon.

In der Leichtathletik stach Thomas Hombach (Kausen) von der SG Westerwald 2012 mit dem dritten Platz der Rheinland-Bestenliste über 100 Meter und dem vierten Platz über 200 Meter heraus. Andre Klöckner (Fensdorf) von der SG Westerwald wurde 2011 Zweiter auf der Rheinland-Bestenliste über 200 Meter und erreichte darüber hinaus den zweiten Platz der 4x400-Meter-Staffel und Zehnkampf-Mannschaft. 2012 wurde er Dritter bei der Rheinlandmeisterschaft Männer in der 4x100-Meter-Staffel. Patrick Becher (Gebhardshain) von der SG Westerwald war 2012 Zweiter auf der Rheinland-Bestenliste über 100 Meter. Caroline Euteneuer (Elkenroth) von der SG Westerwald wurde als Erste bei der 2011er Dreikampfmannschaft der Rheinland-Bestenliste ausgezeichnet. Euteneuer erreichte außerdem 2012 den ersten Platz in der Kreismeisterschaft im Kugelstoßen. Lia Krombach wurde Erste bei der Rheinlandmeisterschaft in der Vierkampfmannschaft und Dritte bei der Rheinland-Bestenliste über 4x75 Meter.

Anja Heinz (Gebhardshain) von der SG Westerwald steht stellvertretend für das Damentennisteam, das in der Rheinlandliga spielt. Rudolf Schnell (Nauroth) von der SG Westerwald macht seinem Namen alle Ehre und wurde 2011 Erster der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Triathlon sowie 2012 Erster im Köln Smart/Sprint-Triathlon. Michael Menzel (Wissen) von der SG Westerwald bestand die Prüfung mit dem schwarzen Gurt zum vierten Dan im Taekwondo. Matthias Hudel (Mörsbach) von der SG Westerwald wurde 2012/13 Rheinland-Pfalz-Meister im Einzel und Doppel im Tischtennis. Torben Schuhen (Elkenroth) von der SG Westerwald gewann 2012 den zweiten Platz bei der Regionseinzelmeisterschaft im Tischtennis. Robin Stockschläder (Gebhardshain) von der SG Westerwald erreichte 2012 den neunten Platz in der Tischtennis Rangliste der Top Ten. Roman Rosenfeld (Gebhardshain) von der SG Westerwald ist C-Schüler der Tischtennis-Top-20-Rangliste. Clemens Söhngen (Rosenheim) von der SG Westerwald erreichte den Grad des A-Schülers in der Tischtennis-Top-36-Rangliste. Lennart Söhngen (Rosenheim) von der SG Westerwald steht stellvertretend für die Tischtennis-Rheinpokalsieger-Mannschaft und der Teilnahme an der deutschen Pokalmeisterschaft. Mathias Söhngen (Rosenheim) von der SG Westerwald wurde 2012 Vizemannschaftsrheinlandmeister und Rheinlandmeister Senioren über 40 Jahre.

Markus Solbach (Malberg) von der SG Westerwald wurde 2013 Rheinlandmeister der Senioren über 40 Jahre. Katharina Solbach (Steinebach) von der SG Westerwald schaffte es 2012 auf den vierten Platz der Tischtennis-Top-24- Rangliste. Im Fußball stieg Rainer Zeiler (Malberg) mit dem SV Malberg in die Rheinlandliga auf. Eberhard Langenbach gelang mit der SG Molzhain/Steineroth/Dauersberg 2013 der Aufstieg in die Kreisliga A.

RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Samstag, 22. Juni 2013, Seite 16 (0 Views)

 

Letze Änderung: 24.06.2013 um 09:47

zurück