News

Radler trotzen schlechtem Wetter

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

SGW trotzt dem schlechten Wetter und radelt nach "Kölle"

 

Trotz der eher durchwachsenen Wettervorhersagen für den 5. September ließen sich 12 hartgesottene nicht davon abbringen, die Fahrräder rauszuholen um die geplante Fahrradtour nach Köln zu bewältigen. Ganz nach dem bekannten Motto: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung" bewältigte die Gruppe unter Leitung von Stefan Schelhaas und dem Vorsitzenden der Sportgemeinschaft Westerwald Willi Philipp die Tour bis in die Dom-Hauptstadt. Belohnt wurden die Teilnehmer dann ab der zweiten Tour-Hälfte durchweg mit gutem Wetter, dem obligatorischen leckeren Kölsch in Zündorf und kulinarischen Kostbarkeiten bei sanften Tönen in der Gaststätte Rheinlust.

 

 

Letze Änderung: 02.10.2015 um 08:14

zurück