News

Neuer Defibrillator für Großsporthalle

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

Ein neuer  Defibrillator für die Großsporthalle Gebhardshain wurde jetzt gemeinsam von der Verbandsgemeindeverwaltung, der Westerwaldschule und der  Sportgemeinschaft Westerwald (SGW)  Gebhardshain angeschafft.

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und Kardioversion und kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern beenden.

„Durch die Anschaffung dieses medizinischen Notfallgerätes sind direkte Erste Hilfe Maßnahmen bei einem Herzinfarkt unmittelbar und vor Ort gewährleistet“, so Ruth Schnell, stellvertretende Vorsitzende der SG Westerwald.

Der Defibrillator ist für die Schülerinnen und Schüler der ortsansässigen Schulen, die zahlreichen Vereinssportler sowie der Herzsportgruppe unter Leitung von Dr. Joachim Schwarz (Dickendorf), im Regieraumder Großsporthalle Gebhardshain freizugänglich und ist in nur drei Selbsterklärenden Schritten quasi durch jeden Laien an dem Patienten anwendbar.

Die Übergabe des Gerätes erfolgte jetzt durch Verbandsgemeindebürgermeister Konrad Schwan (auf dem Bild links), Ruth Schnell und Klaus Willwacher (Schulleiter der Westerwald Schule Gebhardshain).

 

Die Übergabe des neuen Defibrillators erfolgte in der Großsporthalle Gebhardshain durch Verbandsgemeindebürgermeister Konrad Schwan (li.), Ruth Schnell (stellv. Vorsitzende) und Klaus Willwacher (Schulleiter Regionale Schule).

Letze Änderung: 11.04.2014 um 09:01

zurück