News

Männergymnasten suchen Verstärkung

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

SGW – Sportgruppe sucht Verstärkung

Die in den letzten Jahren etwas geschrumpfte Männersport-Gruppe der SGW sucht Nachwuchs. Vielleicht bietet sich ja hier eine günstige Gelegenheit zum Jahresanfang den guten Vorsatz zu mehr Bewegung in die Tat umzusetzen ?                                                                                                                  

Was erwartet die Interessenten? 

              

Bernd Weller (links) mit einigen seiner "Montagsmänner"                                                                                                       

Jeden Montag von 18 bis  20 Uhr versucht  Übungsleiter Bernd Weller „ seine Männer“  in der Turnhalle an der Westerwaldschule in Gebhardshain mit einem abwechslungsreichen Programm fit zu machen bzw. fit zu halten. Dabei stehen in der ersten Stunde ein angepasstes Herz- Kreislauftraining mit vielseitigen gymnastischen Übungen – immer begleitet und unterstützt von passender Musik – im Mittelpunkt.                                                                                                                                          

Bernd Weller kann dabei auf Grund seiner langjährigen Erfahrung auf ein großes Übungsrepertoire  zurückgreifen. Er sieht seine Programme aber immer auch als ein Angebot an seine Teilnehmer, aus dem diese entsprechend ihrer Möglichkeiten die Übungen mitmachen, die ihnen „liegen“ und zusagen.

So werden die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen innerhalb der altersmäßig zum Teil breit gestreuten Sportgruppe gebührend berücksichtigt. Es geht bewusst locker und leger zu.

Sport und Spaß gehören zusammen und es ist Wellers größtes Ziel, dass die Teilnehmer stets einen fröhlichen Gesichtsausdruck beim Sport und beim Verlassen der Halle machen.

Unter diesem Motto steht auch der letzte Teil der Übungsstunde, wenn beim Mannschaftsspiel  „ Fußballtennis“  nochmals Fähigkeiten aus eventuell früheren sportlichen Zeiten gefragt sind. Hier ist der Wettbewerbscharakter gegeben, wobei das Verletzungsrisiko sehr gering ist und man bis ins hohe Alter problemlos an diesem Spiel teilnehmen kann. 

Bernd Weller und „seine Montagsmänner“ – die meist über 50 Jahre alt sind, würden sich über neue Sportkollegen sehr freuen. Es sind alle Interessierten jederzeit zu einem unverbindlichen und kostenlosen Schnuppertraining eingeladen.                                                                                    

Sich zu diesem ersten Gang in die Turnhalle aufzuraffen, wird weitaus schwieriger sein als dann dort bei den ersten Übungen mitzumachen – da sind sich die „alten Hasen“ sicher.

Letze Änderung: 19.01.2016 um 10:38

zurück