News

Gruselige Gestalten in Gebhardshain

veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >>

Gruselige Gestalten und fetzige Musik

Eine gruselige Halloween-Party mit fetziger Musik veranstaltete jetzt der Jugendausschuss der SG Westerwald in Kooperation mit der TTF Oberwesterwald im neuen Mehrzweckraum der Westerwaldschule in Gebhardshain für Kinder von sechs bis zehn Jahren.

SGW-Jugendleiter Michael Eckel und sein Team mit Lisa Reifenrath (stellv. Jugendleiterin), Valentina Martens, Isabell Hoss, Anna-Lena Weller, Jonah Hassel, Julia und Anna Klein hatten sich neben lustigen Spielen auch wieder gruselig-leckere Snacks ausgedacht. Bereits zum vierten  Mal organisierte  das Jugendteam diese Party und die Resonanz wird von Jahr zu Jahr größer. „Im letzten Jahr waren schon viele Kinder da, aber das wurde dieses Jahr nochmal getoppt“, zeigte sich Michael Eckel mehr als zufrieden. Fast 100 Kinder, verkleidet als Vampire, Hexen, Monster oder Vogelscheuchen füllten den Mehrzweckraum der schaurig geschmückt und mit bunten Lichtorgeln und Musikboxen hervorragend ausgestattet war. Die schrägsten Kostüme wurden zum Abschluss von einer Fachjury prämiert und erhielten witzige Preise.

Begeistert von der Party war auch SGW-Vorsitzender Willi Philipp, der persönlich vor Ort war und dem Jugendteam ein großes Lob für die tolle Organisation aussprach.

Ein Sonderlob gab es von der SGW für Hausmeister Reiner Guse, der einen kurzfristigen Raumwechsel möglich machte und wie immer mit vollem Einsatz mithalf.

 

Letze Änderung: 25.11.2016 um 09:51

zurück