News

Durch HII-Training schnelle Trainingserfolge in den Bereichen Kraft und Kraftausdauer

Semiboxing
veröffentlicht von Markus Sollbach am [PUBL_DATE]
News >> Semiboxing

 
 
 
 

Ab 6. November 2017: Durch HIIT-Training schnelle Trainingserfolge in den Bereichen Kraft und Kraftausdauer - Ganzkörpertraining ohne Geräte 
 
In einem neuen Kurs bietet die Sportgemeinschaft Westerwald eine Kombination aus Functional Training, Tabata und Power Stretching an. Der Kurs dauert vier Wochen und startet am 06.11.2017.
 
Training ist immer montags von 19 bis 20.30 Uhr in der kleinen Sporthalle (Teppichbodenraum) der Westerwaldschule Gebhardshain.
 
Die unterschiedlichen Trainingsinhalte bieten ein Allroundtraining für den ganzen Körper. Nach einem kurzen Aufwärmen starten die Einheiten mit Elementen des Functional Trainings, wobei es um koordinative Halte- und Balanceübungen geht, um die Core-Muskulatur zu stärken und verschiedene Körperpartien zu stabilisieren und zu mobilisieren. 
 
Daran schließt sich ein Tabata Bodyweight Workout an, bei dem verschiedene Kraftübungen durchgeführt werden. Die Tabata-Methode ist gekennzeichnet von kurzen, aber hochintensiven Belastungsphasen mit einer Dauer von 20 Sekunden und Pausen von 10 Sekunden. Jeder Satz besteht aus 8 Intervallen, dauert also 4 Minuten. Ein Workout umfasst 3 Sätze. 
 
Durch dieses HIIT (Hoch-Intensives Intervall-Training) können schnelle Trainingserfolge in den Bereichen Kraft und Kraftausdauer erzielt werden. Wenngleich diese Intervallmethode für Profisportler zur Steigerung der Leistungsfähigkeit entwickelt wurde, ist das Training auch für (Wieder-)Anfänger geeignet, da es für alle Übungen auch so genannte low-level-Varianten gibt, sodass alle Teilnehmer(innen) den Trainingsreiz an ihr jeweiliges Leistungsniveau anpassen können.
 
Den Abschluss bildet ein umfangreiches Stretching für den ganzen Körper, um die kontrahierten Muskeln wieder zu dehnen und Laktatspeicherung im Muskel zu minimieren. 
 
 
Das gesamte Training wird von fetziger Musik begleitet, macht jede Menge Spaß und ist gleichermaßen für Männer und Frauen geeignet. Benötigt werden ein Badelaken oder Duschtuch als Unterlage, ein kleines Handtuch, Sportschuhe und viel Wasser. 
 
Aufgrund der starken Belastung im Hochpulsbereich während des Tabata-Workouts kann das Training für Menschen mit Herz-/Kreislauferkrankungen nicht empfohlen werden.
 
Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder der SGW 10 Euro und für Nichtmitglieder 25 Euro. Aufgrund der beschränkten Platzkapazität ist der Kurs auf 15 Teilnehmer(innen) beschränkt. Anmeldung über die Online-Plattform http://sgwesterwald.com/pages/anmeldung-kurs.php
 
Infos unter 02747-914 711.
 

Letze Änderung: 09.10.2017 um 07:58

zurück