News

40 Jahre SGW Tennis-Abteilung

Tennis
veröffentlicht von Markus Sollbach am [PUBL_DATE]
News >> Tennis

40 Jahre Tennis in Gebhardshain

Ende August feierte die Tennisabteilung der SG Westerwald an einem Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen. 

Dabei standen nicht nur sportliche Aktivitäten wie ein Schleifchenturnier und die Schüler- und Jugend-Vereinsmeisterschaften auf dem Programm, sondern hierbei erinnerte man sich auch gerne an die Damen und Herren, die von Anfang an aktiv dabei waren und es bis heute teilweise auch immer noch sind.

SGW-Vorsitzender Willi Philipp bedankte sich bei den anwesenden Jubilaren für ihre Treue und bezeichnete sie als „die Basis und das Fundament eines jeden Vereins“. Er überreichte für den Hauptverein eine Urkunde und die Ehrennadel in Gold und Dietmar Kuchheuser gratulierte als Leiter der Tennisabteilung mit einem Ehrenpreis.

Alle Jubilare im Überblick: Inge, Hans Georg und Thomas Brass (Gebhardshain), Klaus Engel (Gebhardshain), Heinz Giehl (Elkenroth), Bernd Helsper (Gebhardshain), Gebhard Hoffmann (Gebhardshain), Bernd Rosenthal (Steinebach), Berthold Klein (Gebhardshain), Hans-Martin Lindlohr (Gebhardshain), Peter Lorsbach (Gebhardshain), Rudolf Nilius (Gebhardshain), Gabriele und Artur Richter (Elkenroth) und Gabriele Schneider (Fensdorf).

Bei einem sich anschließenden Büfett und kalten Getränken wärmte man dann in geselliger Runde noch einmal so manche Erinnerungen an die Anfangszeiten des Tennissports in Gebhardshain auf. 
 
 
Die bei der Ehrung anwesenden „Tennispioniere von Gebhardshain“ (von rechts nach links):
Inge und Hans Georg Brass, Gebhard Hoffmann, Bernd Rosenthal, Hans Martin Lindlohr, Peter Plötz und Rudolf Nilius
 

Letze Änderung: 13.09.2017 um 17:30

zurück