News

2. Hockey-Westerwald-Cup

Hockey
veröffentlicht von Markus Solbach am [PUBL_DATE]
News >> Hockey

Hockey-Sport vom Feinsten in Gebhardshain

Alle Beteiligten waren sich am Ende des Turniers einig: auch die 2. Auflage des Hockey-Westerwald-Cups für Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften war ein voller Erfolg.

An zwei Tagen war die Großsporthalle in Gebhardshain das Mekka für die heimischen Hockey-Spielerinnen und Spieler und deren Gäste aus Neuwied, Kaiserlautern, Netphen und dem Topteam HC Jägi.

"Alle Teams die uns zugesagt haben sind auch gekommen", war Beatrix Hahmann-Roes, SGW-Hockey-Orga-Team, begeistert.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung wurde übrigens von der Hockey-Abteilung an eine junge SGW-Sportlerin die an einer Herzkrankheit leidet gespendet.

SGW-Hockey-Spielertrainer Jens Franke (li.) und Beatrix Hahmann-Roes (re.) hatten im Vorfeld und während des Turniers alle Hände voll zu tun.

Los ging es samstags mit dem Turnier der Nachwuchsmannschaften. Hier nahmen der SV Netphen, ein Team der Neuwieder Ruder Gesellschaft sowie zwei Teams der SGW teil.

Rasante Zweikampfszenen gab es  beim Jugend-Hockey-Turnier in Gebhardshain.

Bereits bei den Jugendspielen war ein recht hohes Niveau zu erkennen. Schnelle Kombinationen sorgten für Torraumszenen und die dazugehörigen Tore.

Am Ende des Turniers hatte dann die 1. Jugend-Mannschaft der SGW die Nase knapp vorn. Zweiter wurde die Neuwieder Ruder Gesellschaft. Platz 3 ging an die 2. SGW-Mannschaft auf Rang vier landete der SV Netphen.

Die Ergebnisse des Jugend-Turniers im Überblick:

Vorrunde:

1.       SV Netphen     1:0       SGW 2            1:0       3:0                              

2.        SGW 1            3:3       NRG    5:3       3:0                              

3.         SGW 1            2:0       SGW 2            4:0       3:0                              

4.        SV Netphen     0:4       NRG    0:9       0:3                              

5.       SGW 2            1:2       NRG    2:5       0:3                              

6.        SV Netphen     0:3       SGW 1            1:6       0:3      

Finalspiele:                        

7.       Spiel um  3. Platz  0:1       4. Platz 0:1       0:3   

SV Netphen    gegen   SGW 2

8.         15:45   16:20   1. Platz 1:3       2. Platz 3:5       0:3      

NRG   gegen   SGW 1

Der Hockey-Nachwuchs der SGW.

Sonntags waren dann insgesamt 5 Erwachsenen-Teams am Start. Ein dickes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Gäste aus Neuwied, Kaiserslautern, Netphen und dem HC Jägi, die auch eine weite Anreise vor der Teilnahme nicht abschreckte und bis in den Westerwald kamen.

Der HC Jägi war es auch dieses Mal, die den Siegerpokal mit nach Hause nehmen konnten.

Aber auch

Teuer verkaufte sich das Erwachsenen-Team der SGW gegen den späteren Turniersieger HC Jägi. Im Hintergrund beobachtet SGW-Spielertrainer Jens Franke (hinten re.) das Geschehen. Dietmar Roes (vorne re.) konnte sich in diesem Spiel in die Torschützenliste eintragen.

Die Ergebnisse des Erwachsenen-Turniers im Überblick:

1.                     SV Netphen -  SGW 0:3

2.                     1. FCK            - NRG            0:4

3.                     HC Jägi – SGW 8:5

4.                     1. FCK            - SV Netphen 6:2

5.                     NRG - HC Jägi 3:6

6.                     1. FCK – SGW 5:5

7.                     SV Netphen - HC Jägi 0:10

8.                     NRG – SGW 7:2

9.                     HC Jägi - 1. FCK 16:3

10.                   SV Netphen -  NRG 1:3

Das SGW-Mixed-Team.

Leckere Kuchen & Salate wurden von den Müttern kostenlos zur Verfügung gestellt und an beiden Tagen verkauft.

Nochmals ein großes Lob & DANKE an alle Helferinnen und Helfer sowie die Gästeteams ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu einem solchen Erfolg führen hätte können.

Letze Änderung: 08.11.2010 um 09:46

zurück