News

"Wandern aus sportmedizinischer Sicht - Auf dem E 5 über die Alpen"

veröffentlicht von Markus Sollbach am [PUBL_DATE]
News >>

„Wandern aus sportmedizinischer Sicht – Auf dem E 5 über die Alpen“ – Vortrag von Dr. med. Klaus Kohlhas 

Warum wandern wir? Ist es ein neuer Modetrend der die Outdoorindustrie  antreiben soll oder ist das eine Wiedergeburt der ältesten Sportart der Menschheit?

Dieser Frage geht Dr. Klaus Kohlhas, Sportmediziner und Diabetologe DDG, in der Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis, im Rahmen der Aktionswoche „Überwinde deinen inneren Schweinehund“, organisiert von der SG Westerwald, in seinem Vortrag am Donnerstag, 23. November, ab 19.30 Uhr, im neuen Mehrzweckraum der Westerwaldschule Gebhardshain zu den sportmedizinischen Voraussetzungen einer Alpenüberquerung nach.

Neben Fragen der adäquaten Vorbereitung auf eine solche mehrtägige Wanderung sind weitere Inhalte des Vortrages: Ausrüstung, kleine Notfall Apotheke und Erste Hilfe am Berg , das Besondere an einer Übernachtung auf einer Berghütte, Ernährungsaspekte, Wetter im Gebirge,Teamgeist.

Zahlreiche Bilder , die der Sportmediziner während seiner Tour auf der Wanderroute E5 von Oberstdorf nach Meran fotografieren konnte, runden diesen Vortrag ab . 

Infos gibt es unter 02747-914 711 (SGW-Geschäftsstelle).
 
 
Dr. med Klaus Kohlhas (Bild rechts) referiert am kommenden Donnerstag im neuen Mehrzweckraum der Westerwaldschule in Gebhardshain.
 

Letze Änderung: 20.11.2017 um 18:08

zurück